Ich bin Marianne Rott,
Kinesiologin und Mentorin für Kinder in Mistelbach und online

Ich helfe Kindern und ihren Müttern mit Herausforderungen in Schule und Alltag
gestärkt und leichter zurecht zu kommen.
Kinder kommen zurück in ihre Kraft & Energie – sie finden Wege
die Herausforderungen auf ihre Art zu meistern, erleben ihre Selbstwirksamkeit und blühen auf!

Kinderaugen strahlen ihre Seelen funkeln
Leichtigkeit und Freude kehren zurück in Alltag von Mama & Kind

 

Brennt bei Dir zuhause gerade der Hut?

 

Drückt Dir die Sorge um Dein Kind auf die Seele? Weil es sich nicht wohlfühlt, ängstlich ist, in der Schule nicht den Erfolg hat, den es verdient oder „irgendwie“ anders ist?

Du hast Angst, nicht genug für Dein Kind getan und als Mama versagt zu haben?
Fühlst Du Dich als Mama mit dem Spagat Kind-Familie-Job-„Du selbst“ überfordert?
Siehst Du den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr?

Ich sehe Dich. So gut, dass Du jetzt da bist!

   

Lebenslust und Leichtigkeit für Dein Kind und Dich

Ich helfe Deinem Kind und/oder Dir wieder in eure Kraft zu kommen. Dafür kombiniere ich Kinesiologie, pädagogische Ansätze, Kinder-Yoga, Human Design mit ganz viel Lebens- & Mama-Erfahrung und noch mehr Leidenschaft.

Leidenschaft dafür, Kinder wieder in ihre ureigenste Energie und ihr Strahlen zu bringen.

Mich bewegt zutiefst, wenn Kinder an den Herausforderungen in Schule bzw. Alltag zu „brechen“ scheinen und so an sich zweifeln und glauben, einfach nicht gut genug zu sein. Wenn ich sehe, wie diese Kinder aufblühen und erstrahlen, wenn sie erkennen, dass sie so viel mehr sind als ihre Herausforderung (z.B. Schulnote), dann strahle ich selbst.

Ich habe in meinen unzähligen Ausbildungen so viele Menschen gesehen, die an sich zweifeln, weil sie nicht gesehen wurden als die, die sie sind. (Ich bin übrigens auch so eine). Die viel Zeit und Energie im Erwachsenenalter aufbringen müssen, um ihre „Rücksäcke“ zu leeren. Das wäre alles nicht notwendig, wenn wir als Kinder nicht erzogen, sondern begleitet worden wären. Wenn man uns als Kinder gesehen hätte, so wie wir sind

Stell Dir mal vor: Wenn glückliche und beseelte Kinder zu glücklichen und beseelten Erwachsenen werden, die wieder glückliche und beseelte Kinder bekommen – wie würde die Welt dann aussehen?

Das ist meine Vision. Dafür bin ich hier!

 

Ich weiß, wie „Mutter-sein“ ist

Ich weiß, unsere Kinder haben es manchmal schwer.

 

Manchmal sind sie oder handeln sie nicht so, wie wir Erwachsene das für gut oder richtig oder sinnvoll halten.

Sie ecken an, sind zu laut oder zu leise, zu aggressiv, zu fordernd oder zu schüchtern.

Können sich nicht konzentrieren, dann leidet die schulische Leistung usw…

Sie werden als „schwierige Kinder“ oder „schüchterne Kinder“ schon im Kindergarten oder spätestens in der Schule bezeichnet. Sie passen oft nicht „ins System“ und agieren dementsprechend: indem sie sich wehren oder still vor sich hin leiden.

Oft ohne Möglichkeit sich auszudrücken. Dann kommt es auch zu körperlichen Symptomen, wie schlecht schlafen, Bauchweh, Kopfschmerzen, Hautausschlägen…

Wir Mütter leiden dann mit ihnen mit. Manchmal haben wir das Gefühl, einfach nicht genug für sie getan oder auf voller Länge versagt zu haben! Oder wir leiden unter der Gesamtsituation, weil wir damit überfordert sind.

Manchen Müttern kommt dann manchmal noch ihr Job, ihr Perfektionismus oder ihre eigene Geschichte in die Quere. Ihre Überzeugungen, wie Dinge zu sein haben. Das zehrt an der Kraft.

All das ist ganz natürlich.

Aber: Damit können wir arbeiten. Es gibt Wege und Strategien uns selbst und unsere Kinder so zu stärken und so in unser wahres Selbst zurückzubringen, dass wir daraus Kraft und Energie ziehen.

Wir entwickeln Lösungen. Aus uns selbst.

Warum ich das alles weiß?

Als Kind wurde ich erZOGEN und konditioniert, statt begleitet. Das weiß ich jetzt. Aber habe ich das damals bewusst als schlecht empfunden? Nein.

Ich meisterte Lernschwierigkeiten, machte 2 verschiedene Arten von Matura, studierte Wirtschaftspädagogik und machte Karriere in der Telekommunikationsbranche.

Erfolg? Ja! Von außen betrachtet.

Erfüllung: leider nein.

Kinesiologie als Weg aus der Krise

Rund um 2000 landete ich in der totalen Erschöpfung. Mithilfe einer Kinesiologin holte ich mich da raus. Damit änderte sich alles: Ich fand immer mehr zu mir selbst und Jahre später auch meine neue Lebensaufgabe.

Beflügelt durch meine persönliche Entwicklung entschloss ich mich (neben meinem Job) eine Ausbildung zur Kinesiologin zu machen. 2007 ging mein größter Wunsch in Erfüllung: mein Sohn wurde geboren. Alles schien perfekt.

Kinder und Mütter stärken: Kinder- & Jugendcoach

Mit Schuleintritt meines Sohnes 2013 erkannte ich, wie machtlos Kinder und Eltern dem Schulsystem gegenüber sind und wie notwendig es ist, beide darin zu unterstützen. Pädagogikwissen und Energiearbeit (Brain Gym) unterstützten mich dabei. Zudem absolvierte ich eine Ausbildung zum Kinder- & Jugendcoach.

Nach der Krise ist vor der Krise: Yoga und Mentaltraining helfen

Nach der Karenz ging ich nicht mehr in meinen alten Job zurück. Ich startete als Kinesiologin in die Selbständigkeit. Bis mich mein Perfektionismus und meine hohen Erwartungen wieder an die Grenze eines Nervenzusammenbruchs brachten.

Als ich vor meinem schreienden 3-jährigen Sohn stand und schrie „Und ich schrei immer noch lauter als Du!“ war ich bereit mir abermals Hilfe zu holen. So kamen u.a. auch Yoga und Mentaltraining in mein Leben.

Kinder und Mütter stärken: Kinder- & Jugendcoach

Mit Schuleintritt meines Sohnes 2013 erkannte ich, wie machtlos Kinder und Eltern dem Schulsystem gegenüber sind und wie notwendig es ist, beide darin zu unterstützen. Pädagogikwissen und Energiearbeit (Brain Gym) unterstützten mich dabei. Zudem absolvierte ich eine Ausbildung zum Kinder- & Jugendcoach.

Durch all diese Erfahrungen habe ich meinen Weg und meine Lebensaufgabe gefunden. Ich möchte mit meinem Sein und Tun Kinder und ihre Mamas unterstützen. So teile ich meine Erfahrungen und Methoden, die viel Heil bringen können.

Tatsächlich bin ich aber jeden Tag auch selbst noch Übende und auf der Suche nach weiteren Hilfestellungen. So sind 2020 KinderYoga und Human Design in mein Leben getreten.

Nach allem, was ich bisher erlebt habe (sowohl in meiner eigenen persönlichen Vergangenheit als auch als Frau, die schon vielen Kindern und ihren Müttern geholfen hat), bin ich davon absolut überzeugt:

Du bist richtig, genau so, wie Du bist!

 

Auch wenn es Dir aktuell vielleicht nicht so erscheint, hör bitte gut zu/lies bitte genau:

„Du und Dein Kind, ihr seid zu jedem Zeitpunkt so perfekt, wie ihr es im jeweiligen Moment sein könnt!“

 

Es gibt keinen Grund zu glauben, dass Du als Mutter nicht gut genug bist und versagt hast – nur weil andere Mütter scheinbar alles besser machen!

Wir sind alle richtig, so wie wir sind. Wir geben immer unser Bestes – das Beste, was uns im jeweiligen Moment möglich ist. Wir haben alles mitbekommen, was wir brauchen, um unser Leben zu meistern. Das, was wir mitbekommen haben, muss „nur“ entdeckt/ gesehen und gelebt werden.

 

Wie bei einem Samenkorn tragen wir unser Potenzial in uns. Ein Samenkorn muss nur auf den richtigen Boden fallen und die passende Energie (in Form von Licht, Wasser und Nährstoffe) bekommen, damit es aufblühen kann. So ist es – in meiner Denke – auch bei uns Menschen.

Nur eines darf uns bewusst sein: Aus einem Sonnenblumensamen wird eine Sonnenblume. Kein Apfelbaum.

Zu oft sind wir Mamas in unseren eigenen Geschichten und Mustern noch gefangen. Diese prägen die Wünsche, die wir für unser Kind haben. So entstehen Vorstellungen, wie es sein sollte und „erziehen“ es als Apfelbaum, wo es doch den Samen einer Sonnenblume enthält.

Und dennoch: In jedem Moment tust Du Dein Bestes

So wie auch meine Eltern ihr Bestes getan haben. In bester Absicht.

 

Von liebenswerten Genies zu wundervollen Erwachsenen

Wir alle wurden als liebenswerte Genies geboren! Leider haben viele von uns diesen magischen staunenden Teil im Lauf der Erziehung oder spätestens in der Schule verloren und müssen ihn im Erwachsenenalter wieder mühevoll auszugraben.

Das will ich unseren Kindern ersparen: Sie sollen niemals vergessen, wie wundervoll und wertvoll sie sind, egal was im Außen gerade schief läuft. Ich stärke sie ganzheitlich (körperlich, seelisch, mental) in ihrer Energie und unterstütze sie dabei, den Samen, den sie in sich tragen, zur schönsten Entfaltung zu bringen.

Was heißt das ganz konkret für Dich und Dein Kind?

Als Kinesiologin und Mentorin sorge ich dafür, dass Dein Kind und Du mit Leichtigkeit die Herausforderungen auf eure Art meistert, euer WOW erkennt und so eure Seelen zum Strahlen bringt.

Viele meiner KlientInnen nennen mich „Kind- bzw. Mamaflüsterin“. Weil es mir gelingt, ihnen zum richtigen Zeitpunkt die passenden Impulse zu geben. 😉

Das bedeutet: Je nach Thema und Herausforderung…

… suchen wir gemeinsam nach den Ursachen für eure aktuellen Herausforderungen (durch kinesiologische Austestung, Human Design und Gespräche)

… finden wir Wege, um euch energetisch und mental zu stärken, damit Dein Kind einerseits mit ihren Herausforderungen besser zurecht kommt und andererseits den Glauben an sich und ihre wahre Größe behält.

… finden wir individuell ganz konkrete Lösungen, Handlungsansätze und Impulse, wie ihr euch euren Alltag so gestalten könnt, dass ihr ihn leichter bewältigen und miteinander genießen könnt. Ganz gleich, was von außen auf euch zukommt.

Meine Leidenschaft: Kinder und Mamas handlungsfähig machen

Im Unterschied zu vielen anderen Kinder- bzw. Mamacoaches verfolge ich in meiner Arbeit einen ganzheitlichen Ansatz.

Zum einen sehe ich das Kind in seiner Gesamtheit (körperlich, seelisch, mental) und nicht nur das einzelne „Symptom“ und wir finden beste individuelle Hilfestellung für seine jeweilige Herausforderung.

Gesamtheitlich bedeutet auch, das Kind in seinem Gesamtsystem (Familien, Schule) zu sehen. Gerade Mutter und Kind bilden eine starke energetische Einheit. Oft sind langfristige Änderung daher nur möglich, wenn das Gesamtenergiesystem (bestehend aus Kind UND Mutter) im Veränderungsprozess berücksichtig wird.

Das bedeutet:

Für Kinder:

Getreu dem Prinzip von Maria Montessori „Hilf mir es selbst zu tun“, ist es meine Passion, Kinder schon von klein auf mit Werkzeugen auszustatten, damit

  • sie sich nicht ohnmächtig fühlen müssen,
  • sie sich selbst ein Stück weit helfen können, mit den Herausforderungen ihres Alltags auf ihre Art klarzukommen,
  • ihre „Rucksäcke“ bis ins Erwachsenenalter nicht so schwer werden und
  • sie so zu ihrer besten Version erblühen können.

Sie sollen erkennen, dass sie immer etwas tun und bewegen können, wenn nicht im Außen (Schulsystem, Lehrer,…) dann in ihrem Inneren!

Dabei helfen ihnen Werkzeuge – den Kindern gegenüber nenne ich sie gerne „Zaubertricks“ – wie Brain Gym, Mentaltraining bzw. Macht der Gedanken (und wie sie diese beeinflussen können), Dankbarkeit, Achtsamkeit, Düfte, KinderYoga…

 

 

Für Mamas:

Den Mamas zeige ich, wie sie ihre Kinder am besten begleiten können. Ich möchte sie dafür sensibilisieren, ihre Kinder als die wahrzunehmen, die sie sind. Sie sollen

  • ihren Kindern vertrauen,
  • hinhören und sie in Veränderungs-prozesse miteinbeziehen,
  • ihnen Fragen stellen (Kids haben oft die genialsten und einfachsten Lösungen) bzw. diskutieren (Kinder stellen unglaublich schlaue Fragen) und vor allem auch
  • herumalbern und Spaß haben.

Dafür ist es oft auch erforderlich die eigenen Themen (ganzheitlich mit mir oder einem anderen Coach) aufzulösen. Der Lohn dafür:

  • Du als Mama darfst erkennen, dass Dein Kind in Ordnung ist.
  • Du lässt Deine Sorgen los und das Kind kann sich gemäß seiner eigenen individuellen Energie entwickeln.

 

 

 

Klingt das nach großer Erleichterung?

So können wir miteinander arbeiten:

Mit Human Design erkennen, wer ihr wirklich seid

Kinesiologische Begleitung für Dein Kind:

Kinesiologische Begleitung für Dich:

Alles, um in der Schule fit-2-learn zu sein

So könnte Dein Alltag auch bald aussehen

 

Du fühlst Dich entspannt, weil Du erkennst, dass Du (im positivsten Sinne!) die Macht hast und die Kraft, Situationen zu beeinflussen. Und die Weisheit, wann Du diese Kraft wie sinnstiftend einsetzt.

Dein Kind blüht auf – weil es erkennt, dass es richtig und gewollt ist, wie es ist – und auch selbst die Macht und die Werkzeuge hat, seine Situation positiv zu beeinflussen.

Die Augen Deines Kindes strahlen wieder, wenn sie erkennen, dass sie trotz seiner Herausforderung gut ist, so wie es ist.

Dein Mutterherz hüpft vor Freude, weil es Deinem Kind gut geht.

In eurem Familien-Alltag herrschen Freude und Lachen vor – „müssen“, „nicht dürfen“ und Zwang gehören der Vergangenheit an!

Ihr alle erkennt, wer und wie „gedacht“ ist und wie ihr dieses Design leben könnt.

Du fühlst Dich entspannt, weil Du erkennst, dass Du (im positivsten Sinne!) die Macht hast und die Kraft, Situationen zu beeinflussen. Und die Weisheit, wann Du diese Kraft wie sinnstiftend einsetzt.

Dein Kind blüht auf – weil es erkennt, dass es richtig und gewollt ist, wie es ist – und auch selbst die Macht und die Werkzeuge hat, seine Situation positiv zu beeinflussen.

Die Augen Deines Kindes strahlen wieder, wenn sie erkennen, dass sie trotz seiner Herausforderung gut ist, so wie es ist.

Dein Mutterherz hüpft vor Freude, weil es Deinem Kind gut geht.

In eurem Familien-Alltag herrschen Freude und Lachen vor – „müssen“, „nicht dürfen“ und Zwang gehören der Vergangenheit an!

Ihr alle erkennt, wer und wie „gedacht“ ist und wie ihr dieses Design leben könnt.

Du möchtest noch mehr über mich wissen?

Das schätzen meine bisherigen Kunden und meine Freunde an mir

  • ich bin konsequent, willensstark und habe Durchhaltevermögen
  • ich werde immer wieder als gute Zuhörerin beschrieben – mit dem Herz am rechten Fleck
  • ich agiere auf Augenhöhe
  • Ich sehe die Kinder – spreche mit ihnen in einer Sprache, die sie verstehen und handle lustig, spaßig, kindlich (das liebt mein inneres Kind!)
  • ich weiß immer einen Rat
  • ich bin zuverlässig und gewissenhaft
  • und offen für alles, was ist – ohne zu werten
  • ich agiere achtsam, ermächtigend und ermutigend
  • ich bin wissbegierig und neugierig

Marianne mitten im Leben

Ich bin eine bodenständige/ alltags-taugliche Spirituelle bzw. moderne Mystikerin – alles ohne viel Schnick-Schnack,

 manchmal ein „kopfgesteuerter Gefühlsdussel“

 habe „…das feurige Herz einer Löwin, umhüllt mit dem zarten Kleid einer Meerjungfrau…“ (aus einem Channeling)

Ich selbst empfinde mich als geradlinig, ehrlich, konsequent und zielstrebig – gleichermaßen dürfen Achtsamkeit, Gespür und Intuition auch nicht zu kurz kommen.

Mit meinem Partner, meinem Teenager-Sohn und meinen Katzen lebe ich in der Nähe von Mistelbach – im schönen Weinviertel. Meine kinesiologische Praxis ist auch hier, in Mistelbach. Aber ich arbeite auch online.

Ich bin bekennende Katzenmama: Ich liebe ihren freien Geist – sie zweifeln niemals daran, dass sie falsch sind und leben ihr Leben. Trotzdem sind sie auch kuschelig und anschmiegsam (dann wen SIE es wollen)

Ich liebe es zu lesen – vorzugsweise in realen Büchern. Lernen und Weiterentwicklung gehören für mich ebenso zu einem erfüllten Leben, wie meine Familie, meine Katzen, Freunde, Reisen, gutes Essen und meine persönliche Freizeit.

Wenn ich nicht gerade den Familien-Arbeits-Spagat übe, bin ich gerne unterwegs am und im Meer

  • im asiatischen Raum: mich faszinieren die unglaubliche Flora und die sanfte Lebensphilosophie des Buddhismus.
  • oder in Italien: ich liebe das Temperament und den Schöngeist seiner Einwohner, Cappuccino, Pasta, Vino, die pfiffige Mode und die Sprache (so melodiös, aber auch temperamentvoll!)

Bist Du bereit, jetzt neue Wege zu gehen – individuell auf euch abgestimmt?

Jawohl, dann freue ich mich, wenn Du mich für ein kostenloses Kennenlerngespräch kontaktierst